• Fortbildung

    Vorträge

Vortrag

Der Weg von Wut und Ärger zu mehr Glück und Gelassenheit
Montag, 21.Januar 2019
14:00-15 :00 Uhr: 
Der Weg von Wut und Ärger zu mehr Glück und Gelassenheit
Veranstaltung: Seniorenamt - Treff Bleiweiß

Sich zu ärgern, wütend zu sein oder in Rage zu geraten passiert oft einfach und überrollt einen richtig. Und oft lässt es sich nicht verhindern, dass man bei nächster Gelegenheit wieder hineingerät.

Meist haben wir gelernt, dass Ärger und Zorn, Wut und Hass als „negative Gefühle“ gelten, die man am besten gar nicht haben sollte. Eva Neuner, Therapeutin und Supervisorin, verfolgt hier einen anderen Ansatz. Sie meint, dass Wut ein gutes und wichtiges Gefühl ist, in dem eine „Riesenenergie und Kraft steckt, die uns sagt, hier stimmt was nicht!“

Dies bedeutet aber nicht, dass man andere ruhig beschimpfen und die Wut an ihnen abreagieren sollte. Vielmehr kann Wut als kostbares Gefühl ein Ausgangspunkt sein, mehr zu sich selbst zu finden und die eigenen Grenzen zu entdecken und zu wahren.

 Eva Neuner beschreibt in ihrem Vortrag, wie wir lernen könnten, mit Wut und Hass in mehr Gelassenheit umzugehen, so dass sie uns helfen, sie als Glück zu betrachten, das unser Leben bereichert. 

Seminar

Die innere Grenze finden
Von Mittwoch, 15. Mai 2019, 18/19 Uhr
bis Freitag, 17. Mai 2019, 16:00 Uhr
Veranstaltungsort: Kloster Münsterschwarzach
www.fortbildung-erlangen.de 
Frau Renate Abeßer
Seminar für pädagogische Mitarbeiterinnen in Krippe, Kindergarten und Hort

Vortrag

Wut und Ärger als Kraftquelle entdecken

19.10.2019
10:00 bis 13:00 Uhr

Samstagsbrunch zum Umgang mit wichtigen Gefühlen
 
 
Ev. Fachstelle Alleinerziehende Nürnberg und Nordbayern
Frau Karin Mack

Die folgenden Themen bilden einen Auszug möglicher Vorträge und Seminare. Sie wollen sowohl ganz allgemein Menschen auf dem Weg zum eigenen Selbst bestärken, als auch interessierte Fachleute weiterbilden.

  • Beziehung findet an der Grenze statt - vom Finden der inneren Grenzen und Möglichkeiten, sie nach außen zu vertreten

  • Der inneren Stimmigkeit folgen - was uns hilft, den eigenen Weg zu gehen

  • Gefühle wahrnehmen und verstehen können - von der Kostbarkeit der Wut

  • Gesehen und verstanden sein - über wahre menschliche Begegnung in Beratung und Therapie

  • Selbststrukturen: das gemachte (Ego), das durchlässige und das wahre Selbst

  • Was der Seele gut tut

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Weitere Infos

Verstanden