Loading…

TEXTE

Die von mir verfassten philosophischen Texte und Manuskripte zu therapeutischen Grundfragen fassen meine langjährigen beruflichen und persönlichen Erfahrungen  zusammen. Es ist mir wichtig, eine Haltung zu formulieren, die das wahre Selbst und die Verbundenheit mit der Seele versteht und stärkt. Ich hoffe, damit zur Inspiration und Ermutigung anderer Suchender und Fragender beitragen zu können und zu helfen, Worte für etwas zu finden, was als tiefe Wahrheit in uns allen vorhanden ist.

Ältere Manuskripte, die größtenteils einzeln noch vorrätig sind:
Manuskript 1:  Die innere Stimmigkeit
Manuskript 2:  Bei sich sein
Manuskript 3:  Die Beobachtung
Manuskript 4:  Das Fragen
Manuskript 5:  Beziehungsgebote
Manuskript 6:  Der Friede
Manuskript 7:  Leidenschaft
Manuskript 8:  Übers Wasser gehen
Manuskript 9:  Selbstliebe
Manuskript 10:  Vom Umgang mit der Seele
Manuskript 12:  Authentisch sein
Manuskript 13:  Widerstand
Manuskript 14:  Mit der Seele sehen
Manuskript 15:  Das Selbst stärken
Das Wörterbuch zum Selbst

Kosten je Heft:  3 €

 

Neuauflagen:
Grenze und Beziehung  -  Zusammenfassende Grundlagen zum Thema Grenze (Manuskript 11)
Die innere Grenze finden  –  Wie Missbrauch in Kontakten wirkt
Sich aus dem Selbst heraus begegnen  –  Wie man in Beratungen das Wesen eines Menschen einlädt

Kosten je Heft: 4 €

Taschenbuch Sammlung Manuskripte 1-12
Kosten je Buch: 10 €

Neues Manuskript:
Gesehen und verstanden sein
Kosten je Heft: 7 €

 

Auf Anfrage sind die Manuskripte (auch einzeln) bei mir in der Praxis erwerbbar
oder ich sende sie zu (Versandkosten 3€).

 

 

PHILOSOPHISCHE TEXTE

TB Manuskripte

TASCHENBUCH Sammlung der MANUSKRIPTE 1-12: 10,– €

Die "philosophischen Texte" sind subjektive Momentaufnahmen einer inneren Suche. Sie drücken aus, was die Seele als wahr empfand und erheben doch keinerlei Anspruch auf endgültige Wahrheit. Ich hoffe, mit dem Niederschreiben persönlichster Erkenntnisse zur Inspiration und Ermutigung anderer Suchender und Fragender beitragen zu können.

Es ist mir ein Anliegen, mit diesen Texten etwas zu beschreiben, was mir immer mehr wie ein Schlüssel meiner eigenen Suche erscheint und demzufolge auch meiner psychotherapeutischen Arbeit mit Menschen. Es ist der Versuch, etwas seinem Wesen nach zutiefst Subjektives zu erfassen, ein Versuch, der ein Wagnis ist. Ich möchte dennoch alle potentiellen Leser dazu einladen, sich mit mir auf dieses Abenteuer einzulassen.

Auf Anfrage können die Texte (auch einzeln) in der Praxis von Eva Neuner gekauft werden.

Verlag: BORDON Design, Nürnberg